Durch ihre Fähigkeit, die Federrate schnell an die aktuelle Belastungssituation anzupassen, sind Luftfedern für Nutzfahrzeuge eine ausgezeichnete Lösung für verschiedene Nutzfahrzeuganwendungen. Bionics-Luftfedern für die Vorder- und Hinterachse eines Lkws können direkt unter dem Querträger des Chassis eingebaut werden und bieten verbesserten Komfort und Langlebigkeit sowie Kosteneinsparungen.

Bionics-Luftfedern sind die ersten Schlauch-Luftfedern für Nutzfahrzeuge und verglichen mit herkömmlichen Luftfederaggregaten viel kleiner. Mit den einzigartigen Bionics-Luftfedern ist es den Vibracoustic-Ingenieuren gelungen, das Konzept der Schlauch-Luftfedern für Leichtfahrzeuge auf die wesentlich anspruchsvollere Anwendung in Nutzfahrzeugen zu übertragen.

Dank der kompakten Bauweise passen sie ohne zusätzliche Befestigungselemente direkt unter den Fahrzeugrahmen und ermöglichen einen größeren Lenkeinschlag, was zu einem kleineren Wendekreis führt. Der Verzicht auf schwere und teure Halterungen und Schrauben führt zu einer hohen Kosteneffizienz für Lkw-Hersteller und sorgt für eine Gewichtsersparnis von mehr als 70 Kilogramm. Das Ergebnis ist eine allgemeine Erhöhung der Nutzlast und eine höhere Kraftstoffeffizienz mit weniger CO2-Emissionen. Weitere Vorteile der reduzierten Komplexität der Baugruppe umfassen verlängerte Wartungsintervalle, höhere Haltbarkeit und Zuverlässigkeit.

Im Vergleich zu einem herkömmlichen Rollbalg-Luftfederfahrwerk besitzt die Bionics-Luftfeder eine geringere Bauhöhe bei gleichem Federweg. Das innovative Design der doppelt gefalteten, gewellten Manschette und die dünnen Faltenbalgwände aus einer speziellen, hitzebeständigen Gummimischung führen zu einem schnelleren und ruhigeren Ansprechen auf Straßen- und Fahrbedingungen. In Kombination mit dem hochkomfortablen Anschlagpuffer mit hervorragenden Notlaufeigenschaften bietet diese Nutzfahrzeug-Luftfeder einen erweiterten Hubbereich sowie optimierten Federungs- und Fahrkomfort.

Ein weiterer Vorteil dieser innovativen Luftfederlösung ist die Tragfähigkeit. Die spezielle Konstruktion ermöglicht einen Luftdruck von 8,8 bar, der Achslasten von acht Tonnen zulässt. Die Vibracoustic-Ingenieure haben mit Bionics-Luftfedern bereits eine Tragfähigkeit von neun Tonnen erreicht, und mit dieser Lösung lassen sich sogar noch höhere Lasten erreichen.

Mit der Bionics-Luftfeder bietet Vibracoustic zudem ein modulares Konzept: Unabhängig von Rahmenhöhe und Federcharakteristik kann dasselbe Federgehäuse für verschiedene Modelle verwendet werden, was die Logistik- und Materialkosten für Nutzfahrzeughersteller reduziert. Mit dem einzigartigen „Push-on“-Befestigungssystem erlaubt die Bionics-Luftfeder eine werkzeuglose, einfache Montage und bietet zusätzliche Kostenvorteile für Lkw-Hersteller und Kunden. Bionics-Luftfedern können nach dem Ende ihrer Lebensdauer in sortenreine Materialien getrennt werden, was Recyclingvorteile bietet und die Nachhaltigkeit verbessert.

Über Luftfedern

Von den Minimallasten einer abgekuppelten Zugmaschine bis hin zum Gewicht eines voll beladenen Anhängers müssen Nutzfahrzeugachsen extreme Ladungsschwankungen aushalten. Die Hinterachsen sind vor allem den verschiedenen Lastzuständen ausgesetzt. Luftfedern können die Steifigkeiten schnell an die aktuelle Belastung anpassen und sind eine ausgezeichnete Lösung für die Problematik wechselnder Lasten. Daher werden sie in den meisten Nutzfahrzeugen wie Lkw, Bussen und Aufliegern eingesetzt.

mehr




Luftfedern für Nutzfahrzeuge von Vibracoustic CV Air Springs bieten eine hervorragende Kombination aus Zuverlässigkeit, Sicherheit und Komfort für Lkw, Sattelzüge, Auflieger und Busse. Durch Zuführen oder Ablassen von Luft kann ein gleichbleibender Fahrkomfort gewährleistet und eine konstante Höhe für alle Belastungssituationen erreicht werden.

Die konstante Höhe von Fahrzeug und Anhänger gewährleistet die Stabilität des Fahrzeugs und sorgt für ein sicheres Fahrverhalten. Darüber hinaus verbessert sie die Vibrationsdämpfung unter allen Lastbedingungen. Dies reduziert den Verschleiß von Achsen, Getrieben und Reifen und erhöht die Lebensdauer sowie Effizienz des Fahrzeugs. Zudem kann das Lkw-Fahrwerk dank der Luftfedern nicht durchschlagen. So ist das Fahrgestell und das Transportgut optimal vor Beschädigungen geschützt.

Auch der Fahrer profitiert von einer verbesserten Vibrationsdämpfung, die für hohen Fahrkomfort sorgt und zu weniger Ermüdung des Fahrers führt. Das Ergebnis ist eine entspannte und sichere Fahrt.